Klaus Landzettel 


Home ] DL2UV ] Solaranlage ] Links ] [Arbeit]

 


Stationsbeschreibung Aktivitäten Links  

Im Mai 1971 arbeitete eine Gruppe von Funkamateuren aus Darmstadt  bei 4U1ITU unter dem Sonderrufzeichen 4U3ITU

v. l. n. r. DJ1RZ, DL1HA, DK1HP, DJ9LS, DL3WU, DL2UV

 


Auszug aus dem DEUTSCHLAND-RUNDSPRUCH DES DARC NR. 16/71 VOM 25.04.1971

KIEL

Die Internationale Fernmelde-Union, ITU, feiert im Gedenken an ihre am 17.05.1865 erfolgte Gründung auch in diesem Jahr den 17.05. als "World Telecommunication Day". Ihr Interesse, diesem Tag weltweite Beachtung zu verschaffen, findet auch die Unterstützung der Funkamateure, die aus diesem Anlaß regelmäßig in aller Welt Sonderstationen betreiben. 4U1ITU, die Station des International Amateur Radio Club (IARC) im ITU-Gebäude in Genf wird in diesem Jahr am Wochenende vom 15.-17.05. von deutschen Funkamateuren besetzt. Es sind dies vom VFDB die OM DL3WU, DJ1RZ, DL1HA und DK1HP und vom DARC DJ9LS, DL2UV und DJ6TX. In Würdigung des 3. WTD wurde als Sonder-Präfix 4U3 (-ITU) beantragt. Die Teamleiter DL3WU und DJ1RZ vom FTZ Darmstadt nehmen noch Anregungen und Wünsche entgegen und werden für 100 % QSL sorgen. Die Sonderstation DLØITU wird gleichfalls an diesem Tage von 3,5-430 MHz QRV sein. Verabredungen zu UKW-Skeds via DJ7RI.